22. November 2020
...hat man ja irgendwie immer und in meinem Fall auch mal größere. So ist diese "Restehose" entstanden. Eigentlich brauchte ich eine neue Gartenhose, da meine alte nun wirklich durch war, aber NUR als Arbeitshose wird diese wohl nicht fungieren...

16. Oktober 2020
Diesen Monat habe ich mir einen langgehegten Wunsch erfüllt...eine rein mechanische Nähmaschine von Pfaff! Ein klein wenig Schrauben und Ölen war nötig, doch seither läuft das Schätzchen und ich bin megaglücklich damit. Das Treten klappt nach ein wenig Übung und die ersten Nähversuche damit haben mit komplett überzeugt - seither wird mechanisch genäht. Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, gab´ es dann gleich noch eine Zweite dieser Art. Ich schwöre, ich werde nicht dem Sammelwahn...

30. September 2020
Ja, diese Pandemie hat durchaus auch ihre guten Seiten, denn nach anfänglicher Schockstarre habe ich nun doch die Zeit genutzt um rumzuprobieren. Gamaschen wollte ich schon immer mal werkeln, so sind diese ersten Schuhüberzieher aus Bio-Walk und Bio-Baumwolle entstanden. Ich freue mich bereits auf das erste Probetragen und denke, sie haben eine gute Chance, in die Kollektion aufgenommen zu werden - die kältere Jahreszeit steht ja mittlerweile schon bevor! Was noch so an Neuem kommt...jaaa,...

05. August 2020
Unter dem Motto "große Worte" sind die ersten Linolstempel fertig geworden und unter anderem auch nach langer Schnitzerei das erste Gedicht - oder zumindest ein Teil davon... Im weichen Zauber solcher Nächte scheint sich die Sehnsucht zu entfalten und dunkel ahnen wir die Mächte die über unser Leben walten. - C. Morgenstern - Die ersten Leinenbeutel mit Druck sind bereits fertig und an passenden Kleidungsstücken für die Drucke arbeite ich auch...momentan noch nicht auf Hochtouren, weil...

04. Juni 2020
...meine kurze Hose ist fertig... Ein etwas eigenwilliger Versuch, doch ich liebe es einfach, zu nähen mit nichts mehr als einer groben Idee im Kopf. Dieses Mal eine kurze Hose aus Bio-Hanf im Jeanslook. Geschlossen wird die Hose mit Knöpfen - ich habe mich für unterschiedliche alte Metallknöpfe entschieden. Die doppelte Knopfleiste hat wirklich Nerven gekostet, ist dafür aber ein Hinkucker und somit jedes Nervenbündel wert. Ich habe mich für zwei aufgesetzte große Taschen entschieden,...

14. Mai 2020
Zeit zu haben an einem verregneten Sonntag ist einfach herrlich und kommt viel zu selten vor! An diesem Sonntag habe ich statt zum Buch zum Schnitzwerkzeug gegriffen und die Zeit dazu genutzt, einen Linolschnitt zu werkeln. Die Idee dazu gärt schon länger in meinem Kopf - Worte als Linoldruck... Doch, was schlussendlich daraus wird, kann ich heute noch nicht wirklich sagen. Manchmal muss man auch unausgereiften Ideen ein wenig Raum und Zeit lassen um im wahrsten Sinne des Wortes Gestalt...

16. März 2020
...Märkte sind abgesagt, ich näh' mich durch Aufträge und allerhand Liegengebliebenes und habe auch mal Zeit Neues auszuprobieren... Immer auf der Suche nach Ideen, die auch die letzten Reste nicht in die Tonne wandern lassen, versuch ich mich momentan an kurzen Patchworküberröcken! Noch ist das 'NonPlusUltra' nicht gefunden, aber es wird, es wird... In meinem Kopf geistert auch seit geraumer Zeit eine alltagstaugliche Herrenweste, also, lasst Euch überraschen und bleibt gesund, Eure Tine

26. Februar 2020
Jedes Jahr aufs Neue kann ich es kaum erwarten und stürze mich wie eine Wahnsinnige auf das große Kostümenähen - von Gumpendonnerstag bis Aschermittwoch wird Fasching gefeiert! Abgesehen vom Feiern liebe ich es, die verschiedensten Kostüme zu nähen und habe zumeist mehr Ideen im Kopf wie Kostüme zu nähen... Dieses Jahr, zum Thema "Hexen", war ich die Küchenhexe und habe zusätzlich einen Gandalf, einen Zauberer und eine kleine Süßigkeitenhexe benäht und glücklich gezaubert...in...

13. Januar 2020
... Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr und hoffe, Ihr hattet friedvolle Feiertage und einen guten Start in dieses Jahrzehnt! Mich beschäftigen momentan so ganz typische Januararbeiten - Kleiderständer schleifen und wachsen, Zelt putzen, Lampen überprüfen und jede Menge Kleinigkeiten, die einerseits kaum zu erwähnen sind, andererseits aber doch richtig viel Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb habe ich nun erstmal Stoff gegen Holz getauscht und genieße die Abwechslung. Am ersten...

11. September 2019
...und ich hab' die ersten Breitkordstoffe wieder ausgegraben! Dieses Jahr soll es zwischen den Pumphosen mit elastischem Bündchen auch endlich Hosen mit Reißverschluss und Knöpfen geben und der erste Prototyp ist nun endlich fertig! Eine Hose aus senfgelbem Breitkord, die Taschen mit (pflanzlich gegerbtem) Leder verstärkt, unten leicht ausgestellt und am Bund dürfen natürlich Schlaufen für den Gürtel nicht fehlen. Eine Hose, die ich schon immer so - oder so ähnlich - nähen wollte,...

Mehr anzeigen